Contargo

Anfahrt

Shuttle:
A
F

Tram: 8; Kleinhüningen
Bus: 36; Kleinhüningen

Grenzstrasse 149, 4057 Basel
Contargo
© Contargo

Die Drehscheibe zur Welt

Erlebe hautnah, wie der Portalkran die Übersee-Container umschlägt, und wirf einen Blick hinter die Kulissen eines Terminals.

Programm

  • Hoch auf den Containerkran

  • Den Terminal erkundigen

  • Nachhaltige Transporte

  • Container-Golf

  • Der Container, ein Transportwunder

  • Energie sparen im Hafen

  • Virtual Reality am Terminal

  • Der Verband Spedlogswiss stellt sich vor

  • Steuere den Mini-Kran

Essen und Trinken

Food-Truck und Burger

Zugänglichkeit

Teilweise rollstuhlgängig

Allgemeine Informationen

Ruhezone mit Sitzmöglichkeiten vorhanden

Über Contargo

Contargo ist eines der führenden Netzwerke für Container-Hinterlandlogistik in Europa. Das Unternehmen integriert den Containertransport zwischen den nördlichen Seehäfen (Rotterdam, Antwerpen, Hamburg) und dem europäischen Hinterland (Schweiz, Deutschland, Frankreich). Das Netzwerkkonzept von Contargo basiert auf drei Komponenten:

Contargo-eigene Terminals als Knotenpunkte, Contargo-eigene Binnenschiff- und Bahntransportlinien als Verbindungsleitungen und Auftragsabwicklung durch kompetente zentrale und dezentrale Kundendienstorganisationen. Dieses Konzept macht Contargo zum bevorzugten Partner für Reedereien, Speditionen und alle anderen Akteure entlang der intermodalen Logistikkette in Europa.

Contargo vereint die Vorteile der drei Verkehrsträger Binnenschifffahrt, Strasse und Schiene in einem integrierten Transportkonzept. Feste Routen und planmässige Abfahrten bilden die Grundlage für schnelle, zuverlässige und effiziente Containertransporte. Durchgängige, integrierte Prozesse und IT-Systeme sorgen für einen reibungslosen Umschlag der Container. Neben der Abwicklung zwischen Binnenschiff, Bahn und LKW übernimmt Contargo auch die Dokumentenverarbeitung. Contargo ist in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und der Schweiz vertreten.

Contargo
© Contargo
Contargo
@ Contargo