Birtel Biermanufaktur

Anfahrt

Shuttle:

Tram: 11; Freilager

Frankfurt-Strasse 21, 4053 Basel
Mehrer Personen im Aussenbereich von Birtel
© Birtel

Bierkultur – sinnvoll anders

Hast du beim Bier schon mal nach dem Jahrgang oder der Hopfensorte gefragt? Besuche die kleine Brauerei auf dem Dreispitz, sie liefert dir Antworten – und das bei einem feinen Bier.

Programm

Essen und Trinken

ordentlich Bier und kleine Apérosnacks

Zugänglichkeit

teilweise rollstuhlgängig

Allgemeine Informationen

Ruhezone mit Sitzmöglichkeiten vorhanden

Über Birtel

Birtel tickt anders! Sie ist nicht einfach «wieder so eine Brauerei, die Craftbier herstellt». Birtel will nicht einfach nur anders sein, sondern sinnvoll anders. Weisst du was in einem Bier alles drin ist? Weisst du, woher die Rohstoffe stammen und wie sie behandelt werden? Genau da setzt Birtel an. Die Biermanufaktur verwendet eigene Hopfen und eigene Braugerste. Sie will ihre Rohstoffe wachsen hören. Nicht nur weil die Brauer:innen Naturliebhaber:innen sind, sondern weil sie davon überzeugt sind, dass es sinnvoll und nachhaltig ist, die Wertschöpfungskette für die Bierherstellung in der Schweiz aufzubauen.

Denn Bier ist nicht einfach Bier. Oder in den Worten der Birtel-Brauer:innen: «Dieses historische und grossartige Getränk wurde in den letzten Jahrzehnten von Grosskonzernen malträtiert und zu einem Billigprodukt verhökert. Bier ist was WERT. Bier ist mindestens soviel Wert wie Wein. Aber hast du beim Bier schon mal nach dem Jahrgang gefragt, nach der Hopfensorte oder nach dem Brauer oder der Brauerin?»

Gruppenführung in der Brauerei
© Birtel
Eine Gruppe von Personen stehen vor der Fahrbar und erhalten eine Präsentation
© Birtel