Industrienacht-Tour von Grossratspräsidentin Jo Vergeat

Jo Vergeat, Grossratspräsidentin Kanton Basel-Stadt
Jo Vergeat, Grossratspräsidentin Kanton Basel-Stadt

Wir haben verschiedene Persönlichkeiten der Region gefragt, welche Unternehmen sie an der Industrienacht besuchen werden. Der siebte Tour-Vorschlag kommt von Grossratspräsidentin Jo Vergeat.

Überraschende Orte

«Industrie», was für ein undurchsichtiger Begriff. Auf meiner Tour nehme ich Sie an jene Orte mit, die nicht sofort in meinem Kopf auftauchen, wenn ich an die Industrie in unserer Region denke.

Ich beginne meine Tour im Dreispitz und besuche dort als erstes die Jobfactory. Eine «Industrie», in der der Mensch im Zentrum steht, und das begreift man nicht nur wegen des passenden Namens. Bei den Workshops der Jobfactory können wir uns nämlich auf den Ursprung jeden Produkts und somit der Industrie besinnen, das Handwerk und selbst handwerklich kreativ werden.

Danach bleiben wir noch ein wenig beim kleineren Handwerk und gönnen uns einen Besuch mit oder ohne Bier in der Biermanufaktur von Birtel. Die kleine Brauerei möchte den Wert von Bier wieder stärker unter die Menschen bringen und legt grossen Wert auf eine nachhaltige Produktion. Damit kämpfen sie auch gegen die Grossindustrie der Bierkonzerne an. Ein spannender Gegensatz, das muss ich mir ansehen.

Das Thema Nachhaltigkeit führt mich auch zu meinem letzten Stopp auf dem Dreispitz Areal. Haben Sie sich schon mal gefragt, was mit allen Materialresten geschieht, die nicht gebraucht werden? OFFCUT hat die Antwort und zeigt im spannenden OFFCUT-Lager, was sie alles günstig an Kreative und Handwerker:innen aus der Region weiterverkaufen und wie Kreislaufwirtschaft aussehen kann. Wer darüber übrigens noch mehr wissen will, für den oder die lohnt sich bestimmt auch ein Abstecher zu Lottner.

Ich sitze auf mein Velo und fahre zur Straumann Group. Ein Schriftzug, den ich schon jahrelang lese, ohne wirklich zu wissen, was dahintersteckt. Im Dentallabor wird eine weitere grosse Industrie von Basel, die (Zahn-)Medizintechnik beleuchtet. Hier kommen viele # der Industrienacht zusammen. Gesundheit, Digitalität, Technik.

Mein letzter Stopp führt mich zum Klybeck Areal. Dort nehme ich am Frauenstadtrundgang teil, der Historisches über die Stadtgeschichte in dem mir doch unbekannten Stadtteil aufarbeitet. Der Verein Frauenstadtrundgang schafft es mit kurzweiligen und hoch informativen Stadtrundgängen, immer neue Perspektiven zu eröffnen. Das lasse ich mir nicht entgehen.

Und wer weiss, vermutlich trifft man mich danach auch noch andernorts an: Etwa bei den Wettkämpfen der Berufs-WM bei Actemium in Arlesheim, am Anlass von womenmatter/s zu Gast bei Fossil oder aber beim Bestaunen der Lego-Roboter im Business Parc in Reinach.